taxnews-aktuell-2-2020 unter Berücksichtigung der neuen Corona-Regelungen des Bundes und der Länder

Sehr geehrte Damen und Herren!

Die neuen Corona-Regelungen nach den Beschlüssen der Bundesregierung und den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder vom 15.04.2020 zur Durchführung von Großveranstaltungen haben uns dazu bewogen, unser bisheriges Konzept für taxnews-aktuell-2-2020 an die neue Situation anzupassen.

Nach den o.a. Beschlüssen sollen Großveranstaltungen wegen der Corona-Pandemie bis zum 31. August grundsätzlich untersagt werden – auch Fußballspiele sind davon betroffen. Konkrete Regelungen, etwa zur Größe der Veranstaltungen, sollen durch die Länder nach dem 03.05.2020 getroffen werden.

Aufgrund dieser zur Zeit bestehenden Regelungen gehen wir davon aus, dass wir unsere Seminarveranstaltungen zu taxnews-aktuell-2-2020 im Monat Mai 2020 nicht in der gewohnten Weise in unseren Seminarhotels durchführen können.

Aus diesem Grunde bieten wir Ihnen nun zur Gewährleistung Ihrer Fortbildung – die nachfolgenden beiden Alternativen für die Seminarveranstaltung taxnews-aktuell-2-2020 an.

Hierbei haben wir uns von dem Ziel leiten lassen, Sie trotz der zur Zeit bestehenden Umstände weiterhin über sämtliche aktuellen Entwicklungen zu informieren.

 

Soweit Sie bereits bisher Teilnehmer an unseren Seminaren taxnews-aktuell gewesen sind, werden wir Ihre diesbezüglichen Buchungen selbstverständlich stornieren.

 

Da unser aktuelles Angebot jedoch zwei verschiedenen Alternativen umfasst, können wir Sie nicht automatisch auf eines der Online-Angebote umbuchen.

 

Es wäre daher aus unserer Perspektive wünschenswert, wenn Sie sich für eine der beiden von uns angebotenen Alternativen entscheiden könnten, und sich hierfür konkret anmelden würden.

 

Unsere beiden alternativen Angebote für taxnews-aktuell-2-2020 stellen sich konkret wie folgt dar:

 

Die 1. Variante besteht in Form der Ihnen sicherlich bereits bekannten taxnews-Online-Seminare

 

Mit unserer Seminarreihe aktuell online informieren wir Sie und Ihre Mitarbeiter in jedem Quartal mit jeweils 4 verschiedenen Themenblöcken über sämtliche aktuellen Entwicklungen im steuerberatenden Beruf.

 

Unsere Webinare können Sie jeweils als live Webinar und/oder auch als Video buchen. Bei der Buchung des Videos bestimmen Sie dann individuell, zu welchem Zeitpunkt Sie die Fortbildung in Ihrer Kanzlei durchführen.

 

Soweit Sie das Video kombiniert mit dem live Webinar buchen, entsteht für das Video lediglich ein Aufpreis von 30 €.

 

Als 2. Variante bieten wir Ihnen die Durchführung von Video-Konferenzen (aktuell-Workshop) an

 

Während der Videokonferenzen stellt Ihnen der jeweilige Referent zunächst Schritt für Schritt die aktuellen Themen vor und Sie erhalten daran anschließend jeweils die Gelegenheit die angesprochen Themen mit dem Referenten zu diskutieren.

 

Mit unserer neuen Webinarreihe „aktuell-workshop 2020 möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, an einem Webinar teilzunehmen, das unseren üblichen Live-Seminaren vor Ort nahekommt.

 

Zu diesem Zweck führen wir für Sie die 4 verschiedenen Themenbereiche unserer vierteljährlichen aktuell Reihe jeweils als einen Online-Workshop in Form einer Videokonferenz durch. Hier können Sie dann – so wie Sie es auch bei unseren live Seminaren vor Ort gewohnt sind – aktiv mit dem jeweiligen Referenten die besprochenen Themen diskutieren.

 

Um die Diskussionsfreudigkeit unserer Teilnehmer zu bewahren, werden wir die Teilnehmerzahlen bei unseren Workshops begrenzen.

Aus diesem Grunde bieten wir Ihnen zu jedem Themenbereich auch mehrere Terminvarianten an, die Sie frei wählen können.

 

Technische Voraussetzung für die Teilnahmen an einer Videokonferenz ist lediglich ein PC / Laptop / Tablet mit Internetanschluss und eine Kamera (die in nahezu jedem Gerät ohnehin eingebaut ist).

 

Bei beiden o.a. Varianten Online-Angeboten erhalten Sie mit der Versendung des Links, mit dem Sie der jeweiligen Seminarveranstaltung beitreten können, erhalten Sie die Seminarunterlage - in der Ihnen bereits vertrauten Qualität - als PDF zugesandt.

 

Wir hoffen sehr, dass wir Sie und Ihre leitenden Mitarbeiter mit unseren beiden alternativen Angeboten - in der Ihnen gewohnten Weise - mit sämtlichen aktuellen Informationen versorgen können und wir somit gemeinsam auch die zur Zeit gegebene Situation ohne einen Verlust an Know-how überstehen werden.

 

Wir freuen uns sehr auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern.

 

Bleiben Sie bitte gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

taxnews-Team


Ihnen gefällt unser topaktueller taxnews Newsletter?
Empfehlen Sie ihn gerne auch Ihren Kollegen, Mitarbeitern und Freunden!