Starke Schultern tragen tatsächlich starke Lasten: Knapp 2,2 Millionen Deutsche erwirtschaften über 55 % des gesamten Lohn- und Einkommensteueraufkommens

Das eine relativ kleine Gruppe für einen Großteil des Steueraufkommens verantwortlich zeichnet ist bekannt. Wie sich das Aufkommen auf die einzelnen Gruppen verteilt wurde nun mit den Statistiken für den Veranlagungszeitraum 2013 veröffentlicht.

So erreichten rund 17.000 Steuerpflichtige in diesem VZ ein Einkommen von mindestens einer Million Euro. Reichensteuer zahlten noch über 79.000 Bürger.

Dem Spitzensteuersatz unterlagen immerhin rund 2,1 Millionen Deutsche, die gemeinsam mit den beiden vorgenannten Gruppen somit insgesamt für rund 60% des Gesamtaufkommens verantwortlich sind.

Auf der anderen Seite waren die Einkommen von ca. 9,6 Millionen so niedrig, dass diese überhaupt keine Steuern zahlten.

Die genauen Zahlen und die Anteile der einzelnen Gruppen am Gesamtaufkommen finden Sie mit weiteren Nachweisen unter:

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/arm-und-reich/einkommensmillionaere-17-400-deutsche-verdienen-mehr-als-eine-million-euro-15081071.html?GEPC=s5


Ihnen gefällt unser topaktueller taxnews Newsletter?
Empfehlen Sie ihn gerne auch Ihren Kollegen, Mitarbeitern und Freunden!