Musterrevision beim BFH zum Modell der Leasing-Sonderzahl bei der privaten PKW-Nutzung bei der Gewinnermittlung nach § 4 (3) EStG

Die Finanzbehörden versuchen das Leasing-Sonderzahlungsmodell bei § 4 (3) EStG Rechnungen und der Kostendeckelung entsprechend dem BMF-Schreiben vom 18.11.2009, BStBl 2009 I, 1326 zu unterlaufen.

Das FG Rheinland-Pfalz ist der Rechtsauffassung der Finanzbehörden in seinem Urteil vom 10.12.2019 – 3 K 1861/19 gefolgt.

Nach seiner Auffassung besteht kein genereller Anspruch auf die Billigkeitsregelung des BMF.

Gegen die Entscheidung des FG ist Revision eingelegt worden.

Einschlägige Streitfälle sollten daher offen gehalten werden.


Ihnen gefällt unser topaktueller taxnews Newsletter?
Empfehlen Sie ihn gerne auch Ihren Kollegen, Mitarbeitern und Freunden!

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren