Sozialhygiene und Public Health

Franz Goldmann (1895-1970)

Produktform: Buch / Einband - flex.(Paperback)

Die Biographie von Franz Goldmann führt durch viele interessante Arbeitsgebiete im Bereich der Sozialhygiene/Public Health. Goldmann, von 1922 bis 1933 in Deutschland und vom 1937 bis 1970 in den Vereinigten Staaten aktiv, beschäftigte sich mit der klassischen Gesundheitsfürsorge in den Bereichen Tuberkulose und Suchthilfe, Kinder- und Jugendarbeit und dem Problem der Versorgung sowohl chronisch Kranker als auch alter Menschen. Seine Hauptarbeitsgebiete waren die Krankenversicherung, das Krankenhaus und die Gesundheitsfürsorge im einzelnen als auch in der Vernetzung ihrer Aufgaben. Gesundheitspolitisch beteiligte sich Goldmann an der Erstellung von Richtlinien und Gesetzen. Er erarbeitete Ausbildungskonzepte für die Sozialhygiene in Deutschland und die Public Health in den USA. Anhand seiner Biographie durchstreift diese Arbeit fünfzig Jahre aktiver Arbeit auf dem Gebiet der Sozialhygiene bzw. Public Health.weiterlesen

Dieser Artikel gehört zu den folgenden Serien

Sprache(n): Deutsch

ISBN: 978-3-7868-4078-7 / 978-3786840787 / 9783786840787

Verlag: Matthiesen

Erscheinungsdatum: 30.11.1996

Seiten: 363

Autor(en): Christine Antoni

54,00 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

lieferbar - Lieferzeit 10-15 Werktage

zurück