Handbuch der Stiftung

Zivilrecht. Steuerrecht. Rechnungslegung.

Produktform: Medienkombination

Alle steuerlichen und rechtlichen Aspekte rund um Stiftungen – umfassend und praxisorientiert dargestellt Stiftungen sind ein komplexes und schwieriges Themengebiet. Neben vielfältigen steuerlichen Regelungen müssen 16 verschiedene Landesstiftungsgesetze beachtet werden. Darüber hinaus werfen unverbindliche Vorgaben bei der Rechnungslegung regelmäßig neue Fragen auf. Das Handbuch der Stiftung bietet einen schnellen Zugriff auf konkrete Fragestellungen der täglichen Praxis. Zahlreiche Fallbeispiele zeigen Handlungsoptionen und Gestaltungsmöglichkeiten auf. Direkt einsetzbare Formulierungshilfen und Vertragsmuster erleichtern die schnelle und sichere Umsetzung. Vertiefte Ausführungen zur Rechnungslegung helfen, immer wieder auftauchende Zweifelsfälle verlässlich zu lösen. Die Berücksichtigung der umfangreichen Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen garantiert ein Höchstmaß an Rechtssicherheit. Detaillierte Beschreibungen der Besonderheiten bei Stiftungen in Liechtenstein, in der Schweiz, und in Österreich sowie bei Trusts nebst der ertragsteuerlichen und erbschaftsteuerlichen Behandlung von Auslandsstiftungen runden das Werk ab. Aktuell in der 4. Auflage: Änderungen durch die Erbschaftsteuerreform 2016 und ihre z.T. gravierenden Folgen für Familienstiftungen mit Gestaltungshinweisen unter Berücksichtigung der neuen Erbschaftsteuerrichtlinien. Besteuerung ausländischer Familienstiftungen. Änderungen im Gemeinnützigkeitsrecht.

weiterlesen

Weitere Informationen

Leseprobe

Sprache(n): Deutsch

ISBN: 978-3-482-64584-6 / 978-3482645846 / 9783482645846

Verlag: NWB Verlag

Erscheinungsdatum: 16.06.2020

Seiten: 693

Auflage: 4

Zielgruppe: Steuer- und wirtschaftsberatende Berufe. Finanzverwaltung. Unternehmen.

Autor(en): Hellmut Götz, Ferdinand Pach-Hanssenheimb

99,00 € inkl. MwSt.
Ladenpreis
kostenloser Versand

sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Werktage

zurück