Gerichts- und Notarkostengesetz

Produktform: Buch / Einband - fest (Hardcover)

Zum Werk Dieser bewährte Standardkommentar für das Kostenrecht informiert ausführlich über alle wichtigen Themen und gibt Antworten auf die praktisch relevanten Fragen. Verarbeitet sind die aktuelle Reformgesetzgebung, neueste Rechtsprechung sowie die gesamte kostenrechtliche Literatur. Vorteile auf einen Blick - das Traditionswerk zum GNotKG - die umfassende Kommentierung - aktuell mit allen Reformen Zur Neuauflage - Für die Neuauflage wurde auf eine enge Verzahnung von Gebühr und Geschäftswert Wert gelegt. - Eingearbeitet sind alle gesetzlichen Änderungen seit der Vorauflage: - EU-KontenpfändungsVO-Durchführungsgesetz - Gesetz zur Neuordnung der Aufbewahrung von Notariatsunterlagen und zur Einrichtung des Elektronischen Urkundenarchivs bei der Bundesnotarkammer - Gesetz zur Einführung der elektronischen Akte in der Justiz und zur weiteren Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs - Gesetz zum Internationalen Güterrecht und zur Änderung von Vorschriften des Internationalen Privatrechts Der Anhang zu den Gerichtskostenbefreiungen nach den Nebengesetzen zur Freiwilligen Gerichtsbarkeit wurde ebenfalls aktualisiert. Zielgruppe Für Richter, Rechtsanwälte, Notare, Rechtspfleger, Bezirksrevisoren, Kostenbeamte, Bürovorsteher, Gerichtsvollzieher, Rechtsanwaltsfachangestellte, Sachverständige.weiterlesen

Sprache(n): Deutsch

ISBN: 978-3-8006-5919-7 / 978-3800659197 / 9783800659197

Verlag: Vahlen, Franz

Erscheinungsdatum: 04.03.2020

Seiten: 1982

Auflage: 21

Bearbeitet von Hagen Schneider, Harald Wilsch, Thomas Diehn, Werner Tiedtke, Werner Klüsener, Klaus Otto, Jens Bormann, Henning Schwarz, Christian R. Fackelmann, Stefanie Gläser, Christoph Hey'l, Markus Sikora, Bernd Thamke, Sigrid Lauktien
Herausgegeben von Werner Korintenberg, Friedrich Lappe

165,00 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Werktage

zurück