Erweiterte Suche

Ihre Suche ergab 40 Treffer.


Die deutsche Vorschrift zur Verhinderung von Abkommens- und Richtlinienmissbrauch und ihre Vereinbarkeit mit Unionsrecht

Produktform: Buch / Einband - fest (Hardcover)


Im Zuge des Jahressteuergesetz 2007 wurde die Regelung des § 50d Abs. 3 EStG verschärft. Das Buch stellt die Entwicklung des Steuerrechts zur Verhinderung von Abkommens- und Richtlinienmissbrauch von § 42 AO zu § 50d Abs. 3 EStG vor und untersucht das Verhältnis zu anderen Missbrauchsvorschriften und die Vereinbarkeit mit höherrangigem Recht.

Verlag: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, 173 Seiten

Erscheinungsdatum: 30.07.2013

48,50 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

lieferbar - Lieferzeit 10-15 Werktage

zum Artikel

Allgemeine Regeln zur Bekämpfung von Steuerumgehung in Deutschland und dem Vereinigten Königreich.

Produktform: Buch / Einband - flex.(Paperback)


Die Bekämpfung von Steuerumgehung steht spätestens seit der Finanzkrise im Fokus der Öffentlichkeit. In Deutschland wurde § 42 AO zuletzt 2007 geändert und in Großbritannien 2013 erstmals eine General Anti-Abuse Rule (GAAR) eingeführt. Diese Entwicklungen geben Anlass, die Möglichkeiten der Missbrauchsbekämpfung durch Auslegung und Rechtsfortbildung sowie die GAARs in den beiden Jurisdiktionen zu vergleichen. Dabei werden zur Untersuchung möglicher Gründe für Unterschiede auch Methoden der Statistik und der empirischen Sozialforschung genutzt.

Verlag: Duncker & Humblot, Auflage 1, 271 Seiten

Erscheinungsdatum: 27.09.2017

89,90 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Werktage

zum Artikel

Die Selbstanzeige im Steuerstrafrecht

vor und nach dem Schwarzgeldbekämpfungsgesetz (2011) mit besonderem Augenmerk auf den neu geschaffenen Sperrgrund gemäß §§ 371 Abs. 2 Nr. 3, 398a AO.

Produktform: Buch / Einband - flex.(Paperback)


Das Rechtsinstitut der Selbstanzeige im Steuerstrafrecht hat im Jahr 2011 weitreichende Änderungen und Verschärfungen durch das Schwarzgeldbekämpfungsgesetz erfahren. Der Autor beschreibt die Entwicklung der Selbstanzeige ausgehend von der Rechtslage vor dem Schwarzgeldbekämpfungsgesetz über die Entscheidung des BGH aus dem Jahr 2010 zur Teilselbstanzeige bis hin zu den durch den Gesetzgeber im Jahr 2011 vorgenommenen Änderungen. Mit diesen Änderungen und der bestehenden juristischen Diskussion setzt sich die Arbeit kritisch und konstruktiv auseinander.

Verlag: Duncker & Humblot, Auflage 1, 229 Seiten

Erscheinungsdatum: 19.12.2014

74,90 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Werktage

zum Artikel

Steuerrecht und Dividenden-Stripping.

Produktform: Buch / Einband - flex.(Paperback)

Verlag: Duncker & Humblot, Auflage 1, 313 Seiten

Erscheinungsdatum: 26.05.1998

68,00 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Werktage

zum Artikel

Täter-Opfer-Ausgleich und Schadenswiedergutmachung.

Ein Beitrag zur Dogmatik von § 46a StGB unter besonderer Berücksichtigung steuerstrafrechtlicher Fragestellungen.

Produktform: Buch / Einband - flex.(Paperback)


Die Arbeit greift die aktuellen Probleme bei der Auslegung und Anwendung von § 46a StGB auf. Gegenstand der Betrachtung sind dabei insbesondere der Einsatzbereich der Vorschrift, die inhaltliche Bestimmung der an die Leistungen eines Straftäters im Rahmen seiner Bemühungen um den Täter-Opfer-Ausgleich und die (Schadens-)Wiedergutmachung zu knüpfenden Anforderungen, die Kriterien für die Verhängung der unterschiedlichen Rechtsfolgen des § 46a StGB sowie dessen Anwendbarkeit im Steuerstrafrecht.

Verlag: Duncker & Humblot, Auflage 1, 402 Seiten

Erscheinungsdatum: 29.08.2011

84,00 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Werktage

zum Artikel

Strafzwecke und Strafzumessung bei der Steuerhinterziehung.

Produktform: Buch / Einband - flex.(Paperback)


Die Arbeit untersucht, welche Strafzwecke bei der Strafzumessung zu berücksichtigen sind und welchen Einfluss fiskalische Zwecke hierbei ausüben dürfen. Die Rechtsprechung des BGH (u.a. zum »großen Ausmaß« i.S.v. § 370 III AO) wird untersucht. Straftaxen bzw. Strafzumessungstabellen, empirische Untersuchungen zur Strafzumessung sowie eine eigene empirische Untersuchung zur Strafzumessung durch die Finanzämter im Strafbefehlsverfahren werden gegenübergestellt und gewürdigt.

Verlag: Duncker & Humblot, Auflage 1, 362 Seiten

Erscheinungsdatum: 08.11.2017

89,90 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Werktage

zum Artikel

Der Deal im Steuerstrafrecht.

Die Verständigung gemäß § 257c StPO in der Systematik des formellen und materiellen Rechts.

Produktform: Buch / Einband - flex.(Paperback)


Die vorliegende Arbeit widmet sich den Voraussetzungen und spezifischen Problemstellungen des Deals im Steuerstrafrecht. Im Mittelpunkt steht dabei die Verständigung gemäß § 257c StPO unter Berücksichtigung der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 19.03.2013. Zudem werden die neben § 257c StPO vorhandenen materiellrechtlichen und formellrechtlichen Möglichkeiten für eine konsensuale Verfahrenserledigung im Steuerstrafrecht untersucht. Einbezogen werden dabei u.a. die strafbefreiende Selbstanzeige gemäß § 371 AO, die Regelungen zur Verfahrenseinstellung sowie das Strafbefehlsverfahren.

Verlag: Duncker & Humblot, Auflage 1, 272 Seiten

Erscheinungsdatum: 20.04.2016

35,00 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Werktage

zum Artikel

Die Problematik der objektiven Beweislast im Steuerrecht.

Produktform: Buch / Einband - flex.(Paperback)

Verlag: Duncker & Humblot, Auflage 1, 377 Seiten

Erscheinungsdatum: 02.06.1998

76,00 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Werktage

zum Artikel

Verfolgungsverjährung im Steuerstrafrecht.

Produktform: Buch / Einband - flex.(Paperback)


»Das Steuerstrafrecht ist«, wie BGH-Richter Markus Jäger bereits vor nahezu einem Jahrzehnt auf dem XI. Strafverteidiger-Frühjahrssymposium treffend ausgeführt hat, »eine außergewöhnliche Rechtsmaterie«. Dies gilt im Besonderen für die Verfolgungsverjährung, bei der der Blankettrechtscharakter des Steuerstrafrechts in seiner ganzen Schärfe zu Tage tritt. Viele der daraus resultierenden, stets über »Wohl und Wehe« der Strafverfolgung entscheidenden Fragen sind bis heute nicht abschließend geklärt.

Verlag: Duncker & Humblot, Auflage 1, 406 Seiten

Erscheinungsdatum: 09.04.2015

89,90 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Werktage

zum Artikel

Die Strafanpassung im Rahmen der Tagessatzgeldstrafe.

Der Versuch eines Ausgleichs zwischen Verfahrensökonomie und Opfergleichheit unter Berücksichtigung des Steuerrechts.

Produktform: Buch / Einband - flex.(Paperback)

Verlag: Duncker & Humblot, Auflage 1, 217 Seiten

Erscheinungsdatum: 15.01.2009

76,00 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Werktage

zum Artikel