Zeitschrift für die gesamte Privatrechtswissenschaft (ZfPW)

Privatrecht auf höchstem Niveau

Produktform: Zeitschrift

Eine tragfähige Konstruktion
Die neue Zeitschrift präsentiert grundlegende Beiträge aus dem gesamten Privatrecht. Behandelt werden auch die relevanten Sondergebiete (Handels- und Gesellschaftsrecht, Immaterialgüterrecht, Verfahrensrecht u.a.). Die Spannweite umfasst die europäischen bzw. internationalen Strukturen ebenso wie die interdisziplinären Bezüge der modernen Privatrechtswissenschaft. Die Autoren sind namhafte Vertreter der Privatrechtswissenschaft in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Verbindet Aktualität und bleibenden Wert
An Ihrer ZfPW werden Sie lange Freude haben: Die Autoren behandeln Fragen von grundlegender Bedeutung und bieten tiefgreifende und belastbare Antworten. Dabei sind die Beiträge stets am Puls der Zeit: Sie verfolgen und beeinflussen die wissenschaftlichen Diskurse sowie die Rechtsprechung und sie entwickeln innovative Lösungen für aktuelle Probleme der Praxis.

Vorteile auf einen Blick
  • Herausragende Qualität der Beiträge
  • Hohe Praxisrelevanz
  • Einbeziehung der internationalen und interdisziplinären Strukturen
  • Innovative Lösungen für aktuelle Probleme
Zusatznutzen: ZfPW online
Jedes Abonnement enthält einen Zugang zu beck-online.DIE DATENBANK. Alle Inhalte aus der ZfPW sind dort stets abrufbar und mit beck-treffer in der gesamten Datenbank beck-online komfortabel zu recherchieren, übergreifend zu allen Rechtsgebieten.

 

weiterlesen
Schnupper-Abo - 1 Heft kostenlos kostenloser Versand
Jahres-Abo für Privatpersonen, Unternehmen und Kanzleien, inkl. Online-Modul ZfPWDirekt für einen Nutzer 169,00 € inkl. MwSt., zzgl. 10,00 € Bezugskosten
Jahres-Abo für Institutionen, inkl. Online-Modul ZfPWDirekt für 3 Nutzer 325,00 € inkl. MwSt., zzgl. 10,00 € Bezugskosten
zurück