Stiftungsrecht in Bayern

Ein Leitfaden

Produktform: Buch / Einband - flex.(Paperback)

Zum Werk Das Buch stellt das Stiftungsrecht in Bayern themen- und problembezogen dar. Es beschäftigt sich zunächst mit der Errichtung und Entstehung einer Stiftung und beschreibt das Verfahren ihrer Anerkennung (Welche Unterlagen müssen vorgelegt werden?). In einem weiteren Schritt wird der Problemkreis "Verwaltung der Stiftung" behandelt. Hierzu gehören Fragen der Vermögensverwaltung, der Stiftungssatzung und Möglichkeiten der Satzungsänderung. Es folgen Ausführungen zur Stiftungsaufsicht, zum Stiftungsvorstand und zur Haftung der Stiftung. Schließlich werden die steuerrechtlichen Aspekte einer Stiftung erörtert. Hierzu gehören Themen wie Steuerrechtskonformität, Bilanzen, Bewertungsfragen und Bildung von Rücklagen ohne Verlust der Gemeinnützigkeit. Im Anhang werden das Bayerische Stiftungsgesetz (BayStG) und die Verordnung zur Ausführung des Bayerischen Stiftungsgesetzes (AVBayStG) abgedruckt. Vorteile auf einen Blick - themen- und problembezogene Darstellung des Stiftungsrechts in Bayern - schneller Überblick zur Errichtung und Verwaltung sowie zu steuerrechtlichen Fragen von Stiftungen - Anhang mit BayStG und AV BayStG Zielgruppe Für Stiftungsgründer, Berater, Banken, Unternehmen und Rechtsanwälte.weiterlesen

Dieser Artikel gehört zu den folgenden Serien

Sprache(n): Deutsch

ISBN: 978-3-406-63647-9 / 978-3406636479 / 9783406636479

Verlag: C.H.Beck

Erscheinungsdatum: 31.12.2021

Seiten: 200

Auflage: 1

Autor(en): Joachim Suerbaum

Stichwörter: Stifungsrecht, Stiftungsrecht_in_Bayern

ca. 40,00 € inkl. MwSt.
Preis kann sich ändern
kostenloser Versand

vorbestellbar

zurück