IDW Prüfungsstandards (IDW PS) IDW Stellungnahmen zur Rechnungslegung (IDW RS)

61. Ergänzungslieferung Juni 2017

Produktform: Buch / Loseblatt

In der 61. Ergänzungslieferung wird die IDW PS 400er-Reihe fortgesetzt: IDW EPS 405 befasst sich mit den Modifizierungen des Prüfungsurteils im Bestätigungsvermerk und IDW EPS 406 widmet sich den Hinweisen im Bestätigungsvermerk. Ein weiterer Entwurf greift Fragen zur IT-Prüfung außerhalb der Abschlussprüfung auf (IDW EPS 860). Im IDW PS 981 werden Grundsätze ordnungsmäßiger Prüfung von Risikomanagementsystemen niedergelegt. Solche Grundsätze sind auch im IDW PS 982 dokumentiert, diesmal für die Prüfung des internen Kontrollsystems des internen und externen Berichtswesens. Weitere GoP enthält IDW PS 983, hier zur Prüfung von Internen Revisionssystemen. Durch die Änderungen im Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz und in der Gesetzgebung zu Erneuerbaren Energien sind zahlreiche IDW Prüfungshinweise geändert worden. Bei den Stellungnahmen zur Rechnungslegung hat sich der IDW RS HFA 2 zu den Einzelfragen bei der Anwendung von IFRS geändert. Außerdem gibt es einen neuen Entwurf IDW ERS HFA 7 n.F. zur handelsrechtlichen Rechnungslegung bei Personenhandelsgesellschaften. Überarbeitet wurde IDW RS HFA 12, der die Rechnungslegung von politischen Parteien zum Gegenstand hat. Neu ist der IDW Praxishinweis 2/2017, hier geht es um die Beurteilung einer Unternehmensplanung bei Bewertung, Restrukturierungen, Due Diligence und Fairness Opinions. Redaktionelle Änderungen finden Sie in IDW RS HFA 23 und in S 11 zur Beurteilung des Vorliegens von Insolvenzeröffnungsgründen. Die endgültige Fassung des IDW RS HFA 48 erläutert Einzelfragen zur Bilanzierung von Finanzinstrumenten nach IFRS 9.weiterlesen

Sprache(n): Deutsch

ISBN: 978-3-8021-2135-7 / 978-3802121357 / 9783802121357

Verlag: IDW

Erscheinungsdatum: 11.07.2017

Seiten: 902

Auflage: 1

Herausgegeben von IDW

84,00 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Werktage

zurück