Gesetz über das gerichtliche Verfahren in Landwirtschaftssachen

Produktform: Buch / Einband - fest (Hardcover)

Zum Werk Der Kommentar befasst sich mit dem vor den Landwirtschaftsgerichten geltenden Verfahrensrecht und erläutert das LwVG kompakt, übersichtlich und verständlich. Die Landwirtschaftsgerichte sind zuständig für alle Verfahren in Landpachtsachen, Höfesachen, Grundstücksverkehrssachen sowie in Verfahren nach § 10 Reichssiedlungsgesetz und § 59 ff. Bundesvertriebenengesetz. Das LwVG beinhaltet zahlreiche spezielle Verfahrensregeln, deren Kenntnis für eine erfolgreiche anwaltliche und richterliche Tätigkeit in den vielfältig einschlägigen Landwirtschaftssachen unerlässlich ist. Im Vordergrund der Kommentierung steht der Praxisbezug, den die Autoren auf Grundlage ihrer richterlichen Tätigkeit zuverlässig vermitteln. Die exakte und differenzierte Auswertung zahlreicher Entscheidungen machen das Werk zu einer wertvollen Arbeitshilfe. Vorteile auf einen Blick - Neuerscheinung zum LwVG - praxisorientierte Erläuterungen - von erfahrenen OLG-Richtern auf den Punkt gebracht Zielgruppe Für alle Rechtsanwälte, Richter und Referendare, die mit Verfahren vor den Landwirtschaftsgerichten befasst sind, vor allem im ländlichen Raum.weiterlesen

Dieses Werk ist Bestandteil folgender Fachportale:
beck-online. Agrarrecht PLUS
Das Online-Angebot u.a. mit dem großen Kommentar von Düsing/Martinez, Agrarrecht, dem Münchener Anwaltshandbuch Agrarrecht von Dombert/Witt und dem laufend aktualisierten BeckOK Umweltrecht von Giesberts/Reinhardt. Ein umfassendes Rechtsprechungsarch

Dieser Artikel gehört zu den folgenden Serien

Sprache(n): Deutsch

ISBN: 978-3-406-68928-4 / 978-3406689284 / 9783406689284

Verlag: C.H.Beck

Erscheinungsdatum: 21.06.2017

Seiten: 400

Auflage: 1

Autor(en): Dirk Selle, Rainer Huth, Dirk von Selle

Stichwörter: Zivilverfahrensrecht, v. Selle, Huth, Gesetz_über_das_gerichtliche_Verfahren_in_Landwirtschaftssachen

89,00 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Werktage

zurück